Ein Artikel der Redaktion

Fahrt durch musikalische Wetterlagen Virtuose Solisten und Ensembles beim 22. Jazz-Open-Air in Dissen

Von Matthias Liedtke | 04.08.2019, 17:45 Uhr

Bei Regen, Gewitter und strahlendem Sonnenschein von Blues über Dixieland und Swing bis hin zum Boogie: So unterschiedlich wie die Wetterlagen waren auch die musikalischen Stilrichtungen beim 22. Open-Air-Festival des Jazz-Clubs Dissen-Bad Rothenfelde am dortigen Bahnhof.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden