Ein Artikel der Redaktion

In Zeiten des Ukraine-Kriegs Volkstrauertag in Engter steht im Zeichen des Gedenkens und des Friedens

Von Holger Schulze | 13.11.2022, 14:03 Uhr

In Engter wurde am Volkstrauertag allen Opfern von Krieg und Gewalt gedacht. Gleichzeitig rief Ortbürgermeister Ralf Seeleib aber auch dazu auf, aktiv für Frieden einzutreten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche