Ein Artikel der Redaktion

Rund 200 Feuerwehrleute im Einsatz Sporthalle in Bramsche-Schleptrup bis auf die Grundmauern niedergebrannt

Von Eva Voß, Henrike Laing und Olga Zudilin | 14.04.2022, 05:27 Uhr | Update am 14.04.2022

Eine Sporthalle in Bramsche-Schleptrup ist am frühen Donnerstagmorgen in Brand geraten und bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Die evakuierten Anwohner konnten inzwischen in ihre Häuser zurückkehren.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche