Ein Artikel der Redaktion

Shanties und Blechbläser Wieder Sommerkultur in Bramsche

Von PM. | 08.07.2014, 19:25 Uhr

Am Donnerstag, 10. Juli, um 19.30 Uhr geht es auf dem Kirchplatz in die nächste Runde „Umsonst und draußen“. „Coast rock“ bieten im Rahmen des Sommerkultur-Programms Shantys, Deutschrock, Gassenhauer und auch so mancher Schlager.

„Vieles, was diese Band zu bieten hat, ist bekannt, aber auch so mancher Goldschatz aus der Schatzkiste ihres Urahnen Pierre Le Grand (ein karibischer Pirat, die Red.) schlummert im Repertoire dieser Seemänner“, heißt es in einer Mitteilung des Veranstalters.

Das nächste Highlight findet am Sonntag, 13. Juli, um 11 Uhr im Gasthaus Zum Amtsrichter, Kloster Malgarten, mit dem Sidewalk Orchestra statt. Blechblasinstrumente, ein Banjo, eine Klarinette, ein vor den Bauch geschnalltes Schlagzeug und eine Pauke machen „Gute-Laune-Musik“. Von Traditionals über bekannte Melodien und beschwingte Märsche bis hin zu Jazzversionen bekannter Hits reicht das Repertoire des Sidewalk Orchestra, das den Musikern Freiheit zum Improvisieren lässt.

Insgesamt elf Kirchplatz–Konzerte und sieben musikalische Highlights in den Biergärten und auf den Terrassen werden in diesem Jahr von der Stadtmarketing Bramsche GmbH angeboten

Weitere Infos unter: www.bramsche.de. Dort steht auch der Programmflyer „Sommerkulturprogramm 2014“ als pdf zur Verfügung.