Ein Artikel der Redaktion

Projekttag mit Umweltaktion Wie Grundschüler in Engter helfen, Insekten zu retten

Von Holger Schulze | 05.10.2022, 18:17 Uhr 1 Leserkommentar

Ameise, Biene und Co standen auf dem Stundenplan in der Grundschule Engter. Maria Sieve war als Honorardozentin der „Deutschen Umweltaktion“ bei der 3b, um mit den Kindern den Fragen nachzugehen, warum Insekten sterben und was sich dagegen tun lässt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche