Ein Artikel der Redaktion

Selbstverteidigung statt Kampf Neue Kampfkunstschule eröffnet im ehemaligen Lifeline in Bramsche

Von Hildegard Wekenborg-Placke | 01.05.2022, 11:49 Uhr

Kung Fu, Tae Kwon-Do, Thai-Boxen und Qi Gong: All das kann man ab 2. Mai 2022 in der neuen Kampfsport- und Kampfkunstschule Asia-Sport-Akademie lernen. Anja Damke eröffnet sie im ehemaligen Lifeline an der Otterbreite in Bramsche.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden