Ein Artikel der Redaktion

Kirche bleibt dunkel St. Martin Bramsche setzt Zeichen zum Energiesparen

Von noz.de | 30.07.2022, 13:11 Uhr 1 Leserkommentar

Die St. Martinskirche wird ab sofort nachts nicht mehr beleuchtet. Die Kirchengemeinde will damit ein Zeichen zum Energiesparen setzen, dem weitere Schritten folgen sollen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden