Ein Artikel der Redaktion

Nachfolge in Bramscher Unternehmen Nicht immer reibungslos: Luca, Sandro und Sebastian übernehmen die Firmen ihrer Väter

Von Holger Zander | 24.08.2022, 13:32 Uhr | Update am 24.08.2022

Ein Familien-Unternehmen von der einen Generation an die nächste zu übergeben - das hört sich leicht an, ist es aber nicht unbedingt. Die drei Bramscher Luca Pflugradt, Sandro Böttcher und Sebastian Thum erzählen von Hindernissen und Lösungen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat