Ein Artikel der Redaktion

Nun gibt auch Dante auf Die „Alte Post“ in Bramsche kommt nicht zur Ruhe

Von Björn Dieckmann | 08.07.2022, 13:56 Uhr

Die Stadt Bramsche sucht für das Restaurant „Alte Post“ einen neuen Pächter - wieder einmal: Wirklich Ruhe eingekehrt ist in dem Haus am Kirchplatz in den vergangenen Jahren nie. Und nicht jedem Ex-Wirt trauern die Bramscher nach.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat