Ein Artikel der Redaktion

Aktion zur Fastenzeit Wie das Diakonische Werk Bramsche zuhören und helfen möchte

Von Heiner Beinke | 19.02.2021, 20:09 Uhr

„7 Wochen Zuhören und Helfen“ heißt eine Aktion des Diakonischen Werkes Bramsche zur Fastenzeit. Menschen aus dem evangelischen KIrchenkreis Bramsche, die in der Corona-Pandemie besonders leiden, schildern dabei ihre Nöte und hoffen auf Mitmenschen, die zuhören und helfen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden