Ein Artikel der Redaktion

Stadt Bramsche investiert Bramscher Restaurant „Riverside“ hat eine neue Außenterrasse

Von Eva Voß | 29.09.2022, 15:17 Uhr

Das Restaurant „Riverside“ in direkter Nähe zum Bramscher Tuchmacher-Museum hat eine neue Außenterrasse bekommen. Dafür musste die Stadt Bramsche als Eigentümerin kräftig investieren - die alte Terrasse war nicht mehr verkehrssicher.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche