Ein Artikel der Redaktion

Kurze Feierstunde in Bramsche Auszubildende des Friseurhandwerks im Nordkreis losgesprochen

Von Holger Schulze | 27.07.2020, 07:31 Uhr

Aufgrund der Corona-Vorsichtsmaßnahmen fiel die Feierstunde kürzer als gewöhnlich aus, dennoch wurden die Auszubildenden des Friseurhandwerks nach ihrem letzten Lehrjahr im würdigen Rahmen losgesprochen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden