Ein Artikel der Redaktion

Anmelden bis 27. Juni Ferienspaß 2021 in Bramsche bietet Sport, Spiel und Spannung

Von Björn Dieckmann | 30.11.2021, 13:12 Uhr

Der Ferienspaß 2021 in Bramsche steht (fast) vor der Tür. Anmeldungen für die Freizeitangebote sind bis zum 27. Juni möglich.

"Die Planungen für den Ferienspaß laufen immer frühzeitig an. Dieses Mal mitten in der Hochphase der Corona-Pandemie, während des Lockdowns. Das hat für uns die Organisation nicht einfach gemacht. Wir konnten kaum abschätzen: Wie entwickelt sich die Pandemie noch? Und was wird erlaubt und möglich sein, wenn der Ferienspaß beginnt? ", sagt Sabine Rehse vom Universum-Verein. Frühzeitig habe sich das Orga-Team deshalb darauf verständigt, auf die sonst üblichen und beliebten Ausflugsfahrten in Freizeitparks oder zu Freilichtbühnen von vornherein zu verzichten, zumal diese zumeist mit Busfahrten verbunden seien – "ein vollbesetzter Bus in Corona-Zeiten, das passt halt leider nicht zusammen", so Rehse. Außerdem habe man "nicht in die Situation kommen wollen, diese Veranstaltungen erst anzubieten und später absagen zu müssen und womöglich die Kosten dennoch tragen zu müssen."

Ein buntes Programm

Trotz dieser Unwägbarkeiten und Herausforderungen ist nun "ein buntes Programm" auf die Beine gestellt worden, wie Universum-Geschäftsführerin Jessica Mack meint. Man habe sich im Großen und Ganzen auf Veranstaltungen konzentriert, die als "bewährt und beliebt" bekannt und schon lange Bestandteil des Ferienspaßes sind – "und bei denen wir aus dem vergangenen Jahr bereits wissen , dass sie auch unter Corona-Bedingungen möglich sind und Spaß machen", so Mack weiter.

Sabine Rehse ergänzt, dass das nach wie vor notwendige Aufteilen der Teilnehmer in kleinere Gruppen sogar manchmal seine Vorteile für die Kinder und Jugendlichen haben könne. Beim Reiten beispielsweise, das der RV Engter im Ferienspaß anbietet, "da konnte im vergangenen Jahr jeder die ganze Zeit auf dem Pferd bleiben, in den Jahren davor mussten sich die Teilnehmer in nur einer, recht großen Gruppe immer abwechseln."

Viele Angebote seien zudem "in der Natur oder für die Natur", berichtet Rehse weite, so etwa Veranstaltungen mit dem Haus der Naturkultur und dem Naturschutz- und Bildungszentrum Alfsee. Um Nachhaltigkeit wie auch um Verkehrssicherheit gehe es bei einem Aktionstag rund um's Radfahren in Schleptrup zusammen mit der Verkehrswacht und dem Flickencafé , dessen Aktive viele Tipps parat haben, wie kleinere Reparaturen am Fahrrad selbst erledigt werden können.

Neu im Programm ist ein Kreativtag am Heimathaus in Achmer; ebenso beteiligt sich die Stadtbücherei am Ferienspaß und lädt zum Drehen von "Legofilmen" ein sowie zum Bauen eines Malroboters. Wie stets beteiligen sich zudem viele Sportvereine, es gibt den beliebten Mitmachzirkus Pepperoni und auch eine Übernachtungsaktion – "Stand heute die einzige Aktion mit Testpflicht", sagt Universum-Geschäftsführerin Jessica Mack.

Anmeldungen online

Das gesamte Programm ist zu finden unter www.bramscher-ferienspass.de . Dort sind dann auch Anmeldungen für die Veranstaltungen bis zum 27. Juni 2021 vorzunehmen. Der Universum e.V. weist darauf hin, dass die Erziehungsberechtigten zudem eine Einverständniserklärung und ein Lastschriftmandat ausfüllen und dem Verein zukommen lassen müssen. Dieses Formular ist auch abgedruckt in einem Flyer, der jetzt an vielen Stellen in Bramsche verteilt wird.