Nach Vorwurf fahrlässiger Tötung Alloheim Bramsche: Ermittlungen nach Corona-Ausbruch eingestellt

Von Björn Dieckmann | 30.11.2021, 14:16 Uhr

Fast anderthalb Jahre nach einem Corona-Ausbruch im Alloheim Bramsche hat die Staatsanwaltschaft Osnabrück mitgeteilt, dass die strafrechtlichen Ermittlungen eingestellt worden sind.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden