Geschäfte füllen Trinkflaschen auf „Refill“-Aktion in Bramsche gestartet

Von

Als Teilnehmer der „Refill“-Initiative erhält Volker Rohmann vom Weltladen in Bramsche einen Aufkleber von Judith Heidebreck und Miriam Hockmann von der Grün-Bunten Jugend (von rechts). Foto: Grün-Bunte JugendAls Teilnehmer der „Refill“-Initiative erhält Volker Rohmann vom Weltladen in Bramsche einen Aufkleber von Judith Heidebreck und Miriam Hockmann von der Grün-Bunten Jugend (von rechts). Foto: Grün-Bunte Jugend

Bramsche. Einige Bramscher Geschäfte bieten jetzt an, von Kunden und Passanten mitgebrachte Trinkflaschen mit Leitungswasser aufzufüllen. Initiator der „Refill“-Aktion ist die Grün-Bunte Jugend Bramsche.

Die jungen Grünen haben während der letzten Wochen mit mehreren Inhabern Bramscher Geschäfte gesprochen und sie über die deutschlandweite „Refill“-Aktion informiert. Dabei werden Aufkleber an ein Schaufenster oder die Tür angebracht, um Pas

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN