Bramscher Rat entscheidet Stuckenberg soll Gleichstellungsbeauftragte werden

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Soll die neue Gleichstellungsbeauftragte werden: die Bramscher Ehrenamtskoordinatorin Maria Stuckenberg. BN-Archivfoto: Hildegard Wekenborg-PlackeSoll die neue Gleichstellungsbeauftragte werden: die Bramscher Ehrenamtskoordinatorin Maria Stuckenberg. BN-Archivfoto: Hildegard Wekenborg-Placke

Bramsche. Ehrenamtskoordinatorin Maria Stuckenberg soll ab November neue Bramscher Gleichstellungsbeauftragte werden. Das hat eine Auswahlkommission unter Beteiligung aller Ratsfraktion vorgeschlagen. Der Rat entscheidet am Mittwoch, 30. August 2017, über die Personalie .

Stuckenberg würde damit die Nachfolge von Ruth Große-Brauckmann antreten, die in Ruhestand geht. Stuckenberg ist derzeit mit 30 Wochenstunden als Ehrenamtskoordinatorin der Stadt Bramsche tätig und betreut in dieser Funktion auch die Projekte der Flüchtlingshilfe in Bramsche und Hesepe. Stuckenbergs Stundenzahl als Ehrenamtskoordinatorin soll auf 19 reduziert werden, 20 Stunden wird sie dem Vorschlag gemäß als Gleichstellungsbeauftragte tätig sein. „Wir werden das erst einmal testen“, sagt Udo Müller, der Leiter Zentrale Verwaltung bei der Stadt Bramsche und als solcher auch für Personalangelegenheiten verantwortlich. Ein Grund könnte sein, dass sich die diversen Initiativen der Flüchtlingshilfe inzwischen gut eingespielt haben und darüber hinaus die Zahl der Geflüchteten stark zurückgegangen ist.

Bereits ausgeschrieben, aber noch nicht endgültig in trockenen Tüchern, ist dagegen die Leitungsstelle des Familienbüros mit 19 Wochenstunden. Müller rechnet mit einer Neubesetzung deshalb auch erst zum 1. Dezember 2017. Eine erste Bewerberin, die die beiden Stellen in Personalunion wahrnehmen wollte, wie es auch Ruth Große Brauckmann getan hat, soll kurz vor Abschluss des Einstellungsverfahrens abgesprungen sein.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN