Vom 22. bis 30. Juni 2017 Besuch in Bramsches britischer Partnerstadt Todmorden


Bramsche. Auch in diesem Jahr bietet der Städtepartnerschaftsverein vom 22. bis 30. Juni wieder einen Besuch in Bramsches englische Partnerstadt Todmorden an.

Nach der Überfahrt am 22. Juni mit der Nachtfähre von Amsterdam nach Newcastle steht eine Stadtführung in Newcastle auf dem Programm. Danach kann die Stadt auf eigene Faust erkundet werden. Übernachtet wird im zentral gelegenen Copthorne Hotel in Newcastle.

Am 24. Juni 2017 geht es weiter nach Todmorden, wo die Teilnehmer der Fahrt traditionell in Gastfamilien untergebracht werden. Das vom dortigen Städtepartnerschaftsverein gestaltete Programm wird voraussichtlich eine Wanderung in den landschaftlich sehr reizvollen Yorkshire Dales, ein Fish & Chips Essen und Ausflüge in die Umgebung beinhalten. Auf der Rückfahrt zur Fähre am 29. Juni ist ein Ausflug an die Ostküste geplant. Ab Hull geht es dann mit der Nachtfähre nach Zeebrügge und am 30. Juni zurück nach Bramsche.

Noch Plätze frei

Einige Plätze für Kurzentschlossene sind noch frei. Anmeldungen sind noch möglich bis zum 30. April .

Die Fahrt kostet 530 Euro für Erwachsene und 480 Euro für Kinder/Jugendliche/Studenten/Azubis. Im Fahrpreis enthalten sind die Fahrt im Reisebus, die Unterbringung in Doppelkabinen mit Halbpension auf den Fähren und eine Hotelübernachtung mit Halbpension im Doppelzimmer in Newcastle. Einzelzimmer beziehungsweise. Einzelkabinenzuschlag 100 Euro.

Weitere Informationen und auch das Anmeldeformular als Download gibt es unter staedtepartnerschaften-ev-bramsche.de Nachfragen unter 05461/62693 oder 05461/83153 oder per E-Mail unter spv.hintz@gmail.com


0 Kommentare