Geschichten von Sabine Meyer Ein märchenhaft schöner Abend in Lappenstuhl

Gebannt hörten die Zuschauer in der Thomaskapelle den Geschichten von Sabine Meyer zu. Foto: Reinhard FanslauGebannt hörten die Zuschauer in der Thomaskapelle den Geschichten von Sabine Meyer zu. Foto: Reinhard Fanslau

Lappenstuhl. Zwei rundum niveauvolle und vergnügliche Stunden bereitete am Freitagabend Sabine Meyer den rund 50 Gästen in der Thomaskapelle. Die Künstlerin vom Erzähltheater Osnabrück trug eigene Geschichten und Märchen aus aller Welt vor. Das Motto des Abends lautete „Vom Himmel, der Erde und den Dingen dazwischen.“

„Es ist ein wundervoller Ort hier. Ich liebe es, wenn ich den Leuten nah bin und in die Augen sehen kann“, sagte Sabine Meyer in der Pause. Die einzigartige, familiäre Atmosphäre in der geschichtsbeladenen Holzkirche spornte die erfahrene E

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN