Bilder von Kristina Heckmann Neue Ausstellung im Bramscher Krankenhaus

Von Judith Perez

Kristina Heckmann freut sich über ihre erste Ausstellung in Bramsche. Foto: Judith PerezKristina Heckmann freut sich über ihre erste Ausstellung in Bramsche. Foto: Judith Perez

Bramsche. Kristina Heckmann stellt ihre Werke unter dem Titel „Spaziergänge“ in den Niels-Stensen-Kliniken aus. Die Ausstellung ist täglich bis Mitte August zu sehen.

Kristina Heckmann sieht jünger aus, als sie ist. Mit ihren 37 Jahren ist sie aber auf jeden Fall ein junges Gesicht im Bramscher Kunstverein. Das ist gut. Denn, frischer Wind, dazu noch mit russischen Wurzeln ist sicher eine Bereicherung fü

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN