Tdh unterstützt Initiative Ein Spieltag für die Flüchtlingskinder in Hesepe

Von Alica Graf


Hesepe. Am 28. Mai – dem Welttag des Spiels – wurde das „Recht auf Ruhe, Freizeit und Spiel“ gemäß der UN-Kinderrechtskonventionen großgeschrieben. In diesem Sinne organisierte die Initiative ,,Freizeit für Flüchtlingskinder“ für die Jungen und Mädchen aus der Landesaufnahmebehörde einen bunten Spiel- und Sporttag auf dem Schulhof der Grundschule Hesepe.

,,Für die Entwicklung und das Selbstbewusstsein der Kinder ist Spielen sehr wichtig“, erklärte Lea Gölz, Mitarbeiterin der Initiative . Zusammen mit anderen Ehrenamtlichen baute sie auf dem Schulhof verschiedene Spielstationen – von Riesenj

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN