Naturwissenschaft für Kinder Bramscher Vereine unterstützen „Projekt Humboldt“

Von

Stehen hinter dem Projekt: (v.l.n.r.) Anne Kraft-Hill, Anja Höing, Günther Nannen, Verena Lemke-Romme, Heike Kyeck, unten: Oliver Schöndube, Carsten Nolte, Thorsten Thomas. Foto: Stiftung Th. ThomasStehen hinter dem Projekt: (v.l.n.r.) Anne Kraft-Hill, Anja Höing, Günther Nannen, Verena Lemke-Romme, Heike Kyeck, unten: Oliver Schöndube, Carsten Nolte, Thorsten Thomas. Foto: Stiftung Th. Thomas

Bramsche. Mit ihrem „Projekt Humboldt“ geht die Stiftung Thorsten Thomas jetzt auf Kindertagesstätten und Grundschulen zu. Angeboten werden natur- und kulturwissenschaftliche Unterrichtsbausteine.

Nach dem erfolgreichen Start der Internetplattform „Projekt-Humboldt“ von Förderkreis und Stiftung Th.Thomas geht das Projekt nun in die nächste Runde. Im Fokus stehen die umfangreichen Sammlungen der Stiftung, die nun KiTas und Grundschule

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN