Schützenfest am Dorftreff gefeiert Udo und Sonja regieren künftig die Schützen in Epe

Von Holger Schulze

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Epe/Malgarten. „Ich bin sehr zufrieden.“ Dieser Satz fiel mehrfach, als Präsident Michael Kurz vor der Proklamation des Großkönigs zusammenfassend auf das Eper Schützenfest zurückblickte.

Bereits der den beiden Schützenfesttagen vorgeschaltete Kinderfackelzug mit anschließender Disco für den Nachwuchs wurde von vielen Kindern wahrgenommen. Ein volles Festzelt am Samstagabend bei der Zeltparty mit der Band Hot Stuff sowie die Tatsache, dass auch in diesem Jahr die Majestätensuche in sämtlichen Bereichen wieder erfolgreich über die Bühne ging, ließen Michael Kurz sichtlich entspannt sein. „ Ich bin froh darüber, dass wir im Dorf so viele helfende Hände haben. Beim Schützenfest halten alle Eper und Malgartener zusammen. Auch Helfer, die nicht dem Schützenverein angehören, haben uns unterstützt. Das macht mich auch ein bisschen stolz“, unterstrich der Präsident den Gemeinschaft bildenden Aspekt des Festes , bei dem friedlich und gesellig gefeiert worden war.

Erstmals mit dabei war diesmal der Spielmannszug Lotte. Er sowie der Eper Spielmannszug unterhielten am Sonntag das Publikum mit einem Platzkonzert. Neuer Kinderkönig wurde in diesem Jahr Jan-Luca Kleine Bartock, der sich Klara Cocimarno zu seiner Königin erwählte. Das Paar wird begleitet von den Ex-Königen Sophie Hatke und Finn-Ole Rupek.

Zum Kinderhofstaat gehören Louis Goda und Laura Cocimarno, Tristan Seep und Leni Steinkamp, Lucas Bartock und Jamy-Lee Koltermann, Noel Koltermann und Marie Krelage, Joost Wetzel und Pia Reichelt, Jesse Diedrichsen und Romy Goda sowie Maxim Winter und Emma Frankamp.

Udo Stückemann und Sonja Mergner bilden bei den Erwachsenen das Eper Großkönigspaar. Unterstützt werden sie während ihrer Regentschaft von Volker Stuckenberg und Ehefrau Anke als Exkönige sowie von den Adjudanten Carsten Bartock und Frau Saskia. Der neue Hofstaat bei den Erwachsenen setzt sich zusammen aus Uwe Bockstiegel und Birgit, Rainer Castrup und Nadine, Joachim Grünebaum und Barbara, Dietmar Molkenthin und Kerstin, Oliver Freie und Heidi, Andreas Stricker und Mariette Schwarberg, Gerd Hundeling und Anita sowie Rainer Grünebaum und Doris.

Schützenkaiser wurde Gerd Hundeling. Als Damenkönigin regiert Anita Lange. Jonas Westerhaus trug sich unterdessen als Jungschützenkönig in die Vereinschronik ein.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN