Wechsel bei der Feuerwehr Heiko Schäfer designierter Ortsbrandmeister in Sögeln

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der scheidende Ortsbrandmeister Willi Brickwedde (l.), Stellvertreter Roland Graf und der neu gewählte Heiko Schäfer. Rechts: Ortsbürgermeister Gundolf Böselager. Foto: PR/Arnold StrehlDer scheidende Ortsbrandmeister Willi Brickwedde (l.), Stellvertreter Roland Graf und der neu gewählte Heiko Schäfer. Rechts: Ortsbürgermeister Gundolf Böselager. Foto: PR/Arnold Strehl

Sögeln. Neuer designierter Ortsbrandmeister ist Heiko Schäfer. Vorausgesetzt der Zustimmung durch die Stadt Bramsche tritt er ab dem Herbst in Sögeln die Nachfolge von Willi Brickwedde an, der sein Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung stellt.

Schäfer wurde einmütig durch die Mitglieder der Freiwilligen Ortsfeuerwehr für die Position des Ortsbrandmeisters vorgeschlagen . Stellvertreter bleibt – wie bisher – auf eigenen Wunsch Roland Graf.

„Der frisch gewählte Kandidat besitzt Feuerwehrgene und interessiert schon seit seiner frühesten Jugend für die Feuerwehr. Für ihn geht also ein Traum in Erfüllung“, heißt es in der kurzen Pressmitteilung der Feuerwehr Sögeln über Schäfer. Noch-Amtsinhaber Brickkwedde übt die Funkrion des Ortsbrandmeisters übrigens seit dem Jahr 2010 aus.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN