Eltern mit großem Engagement Förderverein für IGS Bramsche gegründet

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Vorstand des Fördervereins der IGS Bramsche: Susanne Goda, Brigitte Zimmermann, Thomas Behning, Kerstin Kaps, Rolf Fricke (hinten von links), Mathaea Kuhlmann, BrigitteLührmann, Frank Langner und Gerhard Lipski (vorne von links). Foto: IGSDer Vorstand des Fördervereins der IGS Bramsche: Susanne Goda, Brigitte Zimmermann, Thomas Behning, Kerstin Kaps, Rolf Fricke (hinten von links), Mathaea Kuhlmann, BrigitteLührmann, Frank Langner und Gerhard Lipski (vorne von links). Foto: IGS

Bramsche. Eltern und Lehrkräfte der Integrierten Gesamtschule Bramsche haben den Förderverein der neuen Gesamtschule für den nördlichen Landkreis Osnabrück gegründet. Wenn man sich die Entstehungsgeschichte der Schule, die vor vier Monaten ins Leben gerufen wurde, betrachtet, dann kann man wirklich von einem ganz starken Team sprechen.

Der Landkreis Osnabrück als Schulträger sowie die Lehrkräfte sind seit März in Vorleistung gegangen. Jetzt ziehen die Eltern mit genauso großem Elan mit. Die Eltern der über 100 Schülerinnen und Schüler des ersten Jahrgangs zeigen großes Interesse an der Schulentwicklung . Im Elternseminar zum Thema Leistungsbewertung machten sie sich fit für den Umgang mit Kompetenzüberprüfungen und Lernentwicklungsberichten. Sie beschäftigten sich mit den Vorteilen des gemeinsamen, angstfreien Lernens ohne Ziffernnoten. Zusammen mit den Lehrkräften gründeten 26 Eltern den Förderverein der IGS Bramsche, um die pädagogische Arbeit zum Wohle aller Kinder der Integrierten Gesamtschule Bramsche zu unterstützen. Erste Vorsitzende ist Brigitte Lührmann. Den zweiten Vorsitz übernimmt Rolf Fricke. Als Schatzmeister stellt sich Frank Langner zur Verfügung. Weitere Vorstandsämter übernahmen Susanne Goda, Kerstin Kaps, Mathaea Kuhlmann, Gerhard Lipski und Brigitte Zimmermann. Der Verein ist schon über seine Homepage im Internet erreichbar. Die ersten Projekte sind geplant. So wird der Schülerfreizeitraum der IGS verschönert und neu ausgestattet. Beim Sprechtag für Eltern sowie Schülerrinnen und Schüler am Freitag, 4. Dezember organisiert der Förderverein der IGS Bramsche dazu ein Elterncafé . Auch beim Elterninformationsabend für die Eltern der jetzigen Viertklässler am Montag, 8. Februar 2016 wird der Förderverein Präsenz zeigen. Für die Zukunft beantragt der Verein seine Gemeinnützigkeit , sodass künftig Zuwendungen von allen Freunden und Förderern möglich sind. Schon jetzt bedankt sich die Schulgemeinschaft der IGS Bramsche bei allen Unterstützern. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.igsbramsche.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN