Scheunenfete Engter 2015 Scheunenfete der Landjugend zum 40. Mal in Engter

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Party kann beginnen: Nach einwöchiger Aufbauarbeit erwarten die Landjugend-Mitglieder heute rund 1500 Besucher zur 40. Ausgabe der Scheunenfete. Foto: Yannick RichterDie Party kann beginnen: Nach einwöchiger Aufbauarbeit erwarten die Landjugend-Mitglieder heute rund 1500 Besucher zur 40. Ausgabe der Scheunenfete. Foto: Yannick Richter

Engter. Alle Jahre wieder: Der zweite Samstag im August gehört traditionell der Landjugend Bramsche-Engter und ihrer Scheunenfete. Am Samstag, 8. August, lädt die Landjugend ab 20 Uhr zur Scheunenfete 2015 in die Kartoffelhalle von Jörg Brüggemann nach Engter ein.

Gefeiert wird dabei auch ein Jubiläum, denn die Scheunenfete findet zum 40. Mal statt. Es ist bereits die dritte großangelegte Aktion der Landjugend in diesem Jahr. Nach der Jubiläumsfeier anlässlich des 60-jährigen Bestehens im April und der 72-Stunden-Aktion Ende Mai macht sich die Bramscher Landjugend nun für den alljährlichen Partyklassiker bereit.

Seit letztem Sonntag treffen sich um die 20 bis 25 Mitglieder der Landjugend täglich, um die Kartoffelhalle für die Scheunenfete startklar zu machen. Ausräumen, Putzen und Fegen der Halle stehen bei den Arbeitseinsätzen genauso wie das gemeinsame Birkenholen, das Dekorieren der Halle und das Aufbauen der Theken auf der Tagesordnung.

Nach rund einwöchiger Aufbauarbeit bei zum Teil glühender Hitze ist nun alles vollbracht und die Gäste können kommen. Gut 1500 Besucher erwartet die Landjugend zur Jubiläumsscheunenfete, die mit 800 Quadratmetern in der Halle und dem 400 Quadratmeter großen Außengelände ihren Gästen ein riesiges Partygelände mit jeder Menge Platz zum Feiern zur Verfügung stellt.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt dabei wie in den letzten drei Jahren die Musikgruppe „MAX Band“. Unterstützt wird die Band von einem DJ, der in den Pausen auflegt. Um die Verpflegung kümmert sich Pizza Flitza mit einem Pizzawagen und Party-Markus mit einer Imbissbude, während die Landjugend selbst mit 50 bis 60 Helfern die Bewirtung übernimmt und somit die kühle Erfrischung an den Getränketheken gewährleistet. Für einen reibungslosen Ablauf der Party sorgt zudem die Sicherheitsfirma Buchholz aus Georgsmarienhütte.

Der Eintritt zur Scheunenfete beträgt unverändert sechs Euro. Anlässlich des Jubiläums bietet die Landjugend zudem erstmals eine Ü-40-Kasse an, an der alle Personen, die älter als 40 Jahre sind, den Sondereintrittspreis von fünf Euro zahlen. Der Einlass ist ab 20 Uhr und erfolgt nach dem Jugendschutzgesetz. Minderjährige werden daher nur mit einer Erziehungsbeauftragung eingelassen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN