17-Jähriger verletzt sich Schwerer Trecker stürzt bei Unfall in Achmer um

Die mächtige Zugmaschine (rechts im Bild) nahm ebenso Schaden wie der Anhänger. Der junge Fahrer wurde nach dem Crash ins Krankenhaus gebracht. Foto: Herbert KempeDie mächtige Zugmaschine (rechts im Bild) nahm ebenso Schaden wie der Anhänger. Der junge Fahrer wurde nach dem Crash ins Krankenhaus gebracht. Foto: Herbert Kempe

Achmer. Ein 17-Jähriger ist bei einem Trecker-Unfall auf dem Doppheider Weg in Bramsche-Achmer leicht verletzt worden.

Der junge Mann geriet am späten Vormittag bei der Fahrt mit einem landwirtschaftlichen Gespann von der geteerten Fahrbahn nach links auf einen geschotterten Weg ab. Der Fahrer lenkte stark dagegen und streifte schließlich einen rechts an der Fahrbahn stehenden Baum. Dadurch schaukelte sich das Gespann auf und die Zugmaschine sowie der Anhänger, stürzten um.

Der junge Mann wurde durch den Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.