DLRG erhält Spenden Förderung für die Rettungsschwimmer in Bramsche

Spendenübergabe im Hasebad: Jörg Echterhoff (5.v.l.) und Carsten Grade trafen sich mit einem der örtlichen DLRG-Teams mit Sabine Reese-Holstein (Mitte). Foto: Marcus AlwesSpendenübergabe im Hasebad: Jörg Echterhoff (5.v.l.) und Carsten Grade trafen sich mit einem der örtlichen DLRG-Teams mit Sabine Reese-Holstein (Mitte). Foto: Marcus Alwes

Bramsche. Von den einen gab es 1500 Euro für die Anschaffung neuer Materialien. Von den anderen umgerechnet 1120 Euro für die Finanzierung zweier Rettungsschwimmerkurse. Sabine Reese-Holstein von der DLRG-Ortsgruppe Bramsche strahlt zum Jahreswechsel nicht ohne Grund.

„Eine tolle Sache“, so die Erste Vorsitzende, sei die Unterstützung durch die Sparkasse und den Paritätischen Wohlfahrtsverband. „Leider ertrinken noch immer viel zu viele Menschen. Dagegen wollen wir etwas tun“, ergänzt Landesverbandspräsi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN