TuS feiert Offensivspektakel Bramscher Basketballer landen Kantersieg

Bernd Fährrolfes (mit Ball) steuerte 16 Punkte zum Bramscher Erfolg bei. Foto: Rolf KamperBernd Fährrolfes (mit Ball) steuerte 16 Punkte zum Bramscher Erfolg bei. Foto: Rolf Kamper

Bramsche. Ein Blick auf die Tabelle und eine Erinnerung an die zurückliegenden Begegnungen ließen eine enge Partie erwarten. Am Ende fuhren die Regionalligabasketballer des TuS Bramsche gegen den TSV Neustadt allerdings einen mehr als deutlichen 106:76 (49:35)-Erfolg ein. Während sich die schwachen Gäste zu sehr mit sich selbst und technischen Fouls beschäftigten, lieferten die Hasestädter vor allem in der Offensive eine sehr ansprechende Vorstellung ab.

Im Verlauf der ersten Halbzeit wurde in der Realschulhalle vor allem eines deutlich: Bramsche dominierte das Spielgeschehen, produzierte allerdings zu viele Fehler und Unkonzentriertheiten, um die Partie schon frühzeitig zu entscheiden. Wäh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN