Aktion zum zehnten Mal Päckchen packen für die jungen Bramscher Tafel-Kunden

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auf große Unterstützung für die Aktion hoffen auch in diesem Jahr wieder Natalia Gerdes (Diakonisches Werk), Angelika Greskamp vom Christlichen Pflegedienst und Tafel-Leiterin Ute Schwarz (von links). Foto: Björn DieckmannAuf große Unterstützung für die Aktion hoffen auch in diesem Jahr wieder Natalia Gerdes (Diakonisches Werk), Angelika Greskamp vom Christlichen Pflegedienst und Tafel-Leiterin Ute Schwarz (von links). Foto: Björn Dieckmann

Bramsche. Diakonie und Christlicher Pflegedienst rufen wieder dazu auf, Päckchen mit Leckereien und kleinen Geschenken zu packen, die kurz vor dem Fest an die Kunden der Bramscher Tafel beziehungsweise deren Kinder verteilt werden können.

Knapp 400 Kunden sind bei der Tafel registriert. „Ein Drittel sind Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren“, erklärt Leiterin Ute Schwarz. Ihnen solle ein schönes Weihnachtsfest bereitet werden. Nach Möglichkeit aber auch den 16- bis 18 Jährigen, „die bei uns bereits als Erwachsene geführt werden, aber sich sicherlich auch über ein kleines Geschenk freuen“, so Schwarz weiter. Deshalb hofft Schwarz, dass wieder viele Bramscher „schauen, was sie zuhause entbehren können und so toll mitmachen wie in all den Jahren“.

Zum zehnten Mal findet die Päckchen-Aktion für die Tafel nun schon statt. Wie üblich kann außer schnell verderblichen Lebensmitteln fast alles abgegeben werden: Plüschtiere, Gesellschaftsspiele, Bücher, Hörspiele oder Puzzles sind nur eine kleine Auswahl an Möglichkeiten. Was zu Hause an Spielsachen nicht mehr benötigt wird, ist willkommen.

Abgegeben werden können die Päckchen ab kommenden Montag, 24. November, werktags jeweils von 9 Uhr bis 16 Uhr beim Christlichen Pflegedienst im Krankenhaus oder im Haus der Kirche an der Kirchhofstraße 6. Hilfreich wäre es, wenn auf den Päckchen vermerkt ist, ob die Geschenke eher für Jungen oder für Mädchen geeignet sind und für welches Alter. Verteilt werden sollen die Päckchen bei der Tafel am Freitag, 12. Dezember.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN