„Da Pino“ bald in Malgarten Zum Abschied Pizza für Achmeraner Kinder

Alle Kinder mögen Pizza – das bewahrheitete sich am Dienstagmorgen, als Familie Pizzata den Achmeraner Nachwuchs einlud. Foto: Hildegard Wekenborg-PlackeAlle Kinder mögen Pizza – das bewahrheitete sich am Dienstagmorgen, als Familie Pizzata den Achmeraner Nachwuchs einlud. Foto: Hildegard Wekenborg-Placke

Achmer. Immer der Nase nach. Ausnahmsweise zieht der Pizzaduft schon morgens um 10 Uhr um das Haus an der Hermannstraße in Achmer. Giuseppe „Pino“ Pizzata verabschiedet sich am Dienstag von „seinen“ Achmeraner Kindern – mit Pizza für alle.

15 Jahre haben der Koch aus Kalabrien und seine Frau Anna die großen und kleinen Achmeraner mit Pizza und Pasta versorgt, er hat sie kennengelernt, als ihre Eltern sie noch in der Kinderkarre mitbrachten und sie bekocht, als sie als Jugendl

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN