Überraschend klarer Sieg Heiner Pahlmann neuer Bürgermeister von Bramsche

Heiner Pahlmann umarmt Ehefrau Katja, nachdem der Wahlerfolg feststand. Foto: Hildegard Wekenborg-Placke.Heiner Pahlmann umarmt Ehefrau Katja, nachdem der Wahlerfolg feststand. Foto: Hildegard Wekenborg-Placke.

Bramsche. Heiner Pahlmann wird neuer Bürgermeister von Bramsche. Bei der Wahl am Sonntag setzte sich der 57-jähriger Achmeraner überraschend deutlich gegen seine ebenfalls aus Achmer stammenden Mitbewerber durch.

Pahlmann kam auf 62,95 Prozent der Stimmen, seine Konkurrenten Andreas Quebbemann (CDU und Henning Stricker (unahängig) holten 32,16 beziehungsweise 4,89 Prozent der Stimmen. Insbesondere Andreas Quebbemann, der als Architekt der neuen Mehrheit im Bramscher Stadtrat mit deutlich mehr Stimmen gerechnet hatte, war enttäuscht, gratulierte aber noch am Abend dem klaren Sieger.

Der Wahlticker zum Nachlesen.

Pahlmann, bisher Pressesprecher bei der Bundespolizei, wird im November die jetzige Amtsinhaberin Liesel Höltermann ablösen und die Reihe der SPD-Bürgermeister in Bramsche seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges fortsetzen. Liesel Höltermann hatte bei ihrer Wiederwahl im Jahr 2006 59,64 Prozent der Stimmen geholt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN