Hauptversammlung der Schützen Neuenkirchen beherbergt Bramgau-Schützen

Die Geehrten nebst Gratulanten der Jahreshauptversammlung des Schützenkreises Bramgau. Foto: Holger SchulzeDie Geehrten nebst Gratulanten der Jahreshauptversammlung des Schützenkreises Bramgau. Foto: Holger Schulze

Hinnenkamp. Mangels einer eigenen, von der Kapazität her geeigneten Lokalität hatte sich der Schützenverein Alfhausen als Ausrichter der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Schützenkreises Bramgau für die Halle des Schützenvereins Hinnenkamp entschieden. Der Jahresrückblick, die Wahlen, die Ehrungen sowie die außerdem üblichen Inhalte einer Mitgliederversammlung nahmen in diesem großen Rahmen etliche Stunden in Anspruch.

Der Rückblick auf 2013, verlesen von Vizepräsident Gregor Schröder, streifte den Kreiskönigsball, das Jugend- und KK-Schießen, den Damentag, natürlich das Kreisschützenfest in Achmer sowie den Kreisjugendtag.

Durch Wiederwahl bestätigt oder neu in die jeweilige Funktion gewählt, nahmen Schatzmeister Heinrich Müller, Sportleiter Peter Ilic, die Damensportleiterin Bianca Flebbe, die neue Jugendsportleiterin Kerstin Funke, Breitensportleiter Matthias Lienesch, Stephanie Mertens als Schriftführerin und Michael Mertens als stellvertretender Jugendsportleiter ihre jeweiligen Ehrenämter an.

Umfangreich war die Liste der Empfänger der unterschiedlichen Auszeichnungen des „Schützenbundes Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim“, die für besondere Verdienste und Engagement verliehen wurden. Heinrich Müller, Michael Kurz, Friedel Niemann, Gary Buck, Rainhard Glasmeier, Theo Kolde, Kurt Brüggemann, Ingrid Tapken, Peter Tapken, Heinz Pöttker, Regina Stampenfuhl, Monika Teske, Wilhelm Schulze, Klaudia Krämer, Burkhard Weinrich, Doris Brüggemann, Rainer Eckelmann, Stephanie Mertens, Wolfgang Schwingel, Heiko Scheffezyk, Monika Klement, Günther Wendt, Antonia Gosmann, Detlef Helle, Anke Schwarzer, Uwe Kaboth, Hermann Torbecke, Rainer Simiela, Ralf Temmelmann, Josef Wessel, Johanna Mertens, Georg Bundt, Heiner Lammers, Mathilde Kohne, Renate Kragt und Christoph Sommer konnten, sofern anwesend, ihre Auszeichnungen entgegen nehmen.

Die Bramgaunadel erhielten Gabriele Vogt, Hubert Briede, Markus Hemmelgarn, Josef Thöben, Thomas Bokeloh, Harald Schwarzer, Rainer Eckelmann, Hartmut Bruning, Oliver Menke, Georg Bundt, Manfred Seelmeyer und August Breckweg.


0 Kommentare