zuletzt aktualisiert vor

Ausflug in „eine andere Welt“ Bramscher Abend voller Eindrücke aus Madagaskar

Von Holger Schulze

<em>Reiseleiter</em> Hasina Samoelinanja stellte seine Heimat Madagaskar vor. Foto: SchulzeReiseleiter Hasina Samoelinanja stellte seine Heimat Madagaskar vor. Foto: Schulze

Bramsche. Madagaskar kann so nah sein: Im Wohnzimmer von Horst Zech konnten die Gäste in eine fremde Welt eintauchen. Möglich machten das bewegende Reiseeindrücke von Ulrike und Helmuth Kohn sowie von Horst Zech.

Über das Leben auf Madagaskar ließ sich auch die Initiative für das Miteinander der Kulturen (BIKU) informieren, die sich nach Worten von Annette Specht zum Ziel gesetzt hat, „über den Tellerrand hinauszuschauen und das Miteinander der Kult

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN