zuletzt aktualisiert vor

Turnerinnen aus Bramsche und Engter bei Wettkämpfen in Rulle vorn Erfolgreicher Auftakt

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


pm Bramsche. Den Saisonauftakt beim Gerätturnen bilden jedes Jahr die Rundenwettkämpfe. Die Hinrunde wurde diesmal Ende Januar in Rulle ausgetragen.

Zahlreichen Mannschaften aus dem Landkreis – wie zum Beispiel der TSV Quakenbrück, SC Melle 03, TG Borgloh-Wellendorf, VfL Bad Iburg – waren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Altersklassen vertreten. Unter ihnen selbstverständlich auch die Leistungsgruppen des TuS Bramsche und TuS Engter.

Schon die ganz Kleinen mit 6 bis 7 Jahren aus Engter gingen in der P4 an den Start und errangen auf Anhieb den vorläufigen ersten Platz. Bramsche schickte in der P5 fünf Mädchen an die Geräte, die schon Wettkampferfahrung hatten. Für sie gilt es, sich in der nächsten Runde am Barren weitere wertvolle Punkte zu sichern, um den Abstand zur zweitplatzierten Mannschaft aus Borgloh aufzuholen..

Gleich zwei Mannschaften des TuS Bramsche turnten eine Schwierigkeitsstufe höher. Während sich die eine sicher den ersten Rang erkämpfte, haben die anderen fünf Turnerinnen noch Potenzial, sich am Sprung zu verbessern und eventuell die Silbermedaille zu sichern. Die Mannschaft mit den älteren Turnerinnen aus Engter muss in dieser Übung die bisherige hervorragende Leistung bringen, um in der Rückrunde den zweiten Platz halten zu können.

In der P7 lieferten sich beide Riegen aus Bramsche und Engter ein Kopf-an-Kopf-Rennen, aus dem die Engteraner als führendes Team hervorgingen. In der Medaillenverteilung hat nur noch die Mannschaft aus Borgloh-Wellendorf mitzureden. Mit Gerätesiegen am Sprung und am Barren haben die Turnerinnen aus Bramsche in der Kür gute Chance, sich den ersten Rang zu erkämpfen. Dass alle acht gestarteten Mannschaften aus Bramsche und Engter eine Medaillenchance haben, zeigt, dass sie der sehr starken Konkurrenz Paroli bieten können.

Die Mannschaften:

P4 (Engter): Lotta Brüggemann, Paulina Exner, Sina Flake, Madlena Heinrich, Luisa Streich-Bruning, Pia Zischke

P5 (Bramsche): Marie Bender, Julia Daudrich, Vivien Hamm, Evelyn Reimer, Julia Reimer

P6 (Bramsche): Juliane Bischof, Marleen Buth, Gela Eßlage, Lea Hackenberg, Fabiana Matos, Jana Michailov

P6 (Bramsche): Elina Alexander, Sophie Bender, Franca Enz, Clara Kuhlmann, Jana Rjasanow

P6 (Engter): Marie Bei der Kellen, Ronja Dombrowski, Rebecca Heinrich, Kim Klinger, Wiebke Meyer zu Lenzinghausen, Eileen Sandkühler

P7 (Bramsche): Kristina Bondarenko, Michelle Hamm, Lisa Heinze, Claire-Sophie Lemke

P7 (Engter): Simone Delkeskamp, Salomè in der Stroth, Johanna Meier, Julia Merhof, Alina Struckmeier

KM (Bramsche): Lisa Beckendorff, Johanna Bischof, Judith Rautenstrauch, Nicole Rjasanow, Ilka Thumann


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN