Umleitung in Richtung Achmer Erneut Bauarbeiten auf der Hemker Straße in Bramsche

Zwischen Goethestraße und Gluckstraße werden auf der Hemker Straße Bauarbeiten ausgeführt (Archivbild).Zwischen Goethestraße und Gluckstraße werden auf der Hemker Straße Bauarbeiten ausgeführt (Archivbild).
Björn Dieckmann

Bramsche. Die Bauarbeiten an der Hemker Straße in Bramsche werden in Kürze fortgesetzt. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Nach einer kurzen Pause werden demnach die Kanal- und Straßenbauarbeiten an der Hemker Straße wie geplant Mitte Januar fortgesetzt. In der Zeit von Montag, 17. Januar, bis voraussichtlich Ende März wird die Hemker Straße erneut teilweise gesperrt.

Stadteinwärts aus Richtung Achmer kommend wird laut der Mitteilung der Stadt eine Einbahnstraßenregelung für die Hemker Straße zwischen der Wagnerstraße und der Gluckstraße eingerichtet. In Fahrtrichtung Achmer wird die offizielle Umleitungsstrecke über die Goethestraße und die B 68 in Richtung Osnabrück eingerichtet, von der Bundesstraße geht es dann ab Penterknapp über die K 165 nach Achmer.

Die weitere Sanierung der Fahrbahndecke auf der Hemker Straße soll derweil voraussichtlich erst in den Osterferien ausgeführt werden. So hatte es die dafür zuständige Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitgeteilt. In dem Zuge wird es dann zu Verkehrsbehinderungen im Abschnitt zwischen den Abzweigungen Schubertstraße und Westerkappelner Straße kommen. Zuletzt war der Abschnitt der Westerkappelner Straße bis zum Kreisel in Achmer saniert worden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN