Gefahrenpunkt an der B218 Ortsrat Schleptrup will große Radweg-Kreuzung entschärfen

Für Radfahrer ist die Kreuzung an der B218 gefährlich, moniert der Ortsrat Schleptrup.Für Radfahrer ist die Kreuzung an der B218 gefährlich, moniert der Ortsrat Schleptrup.
Heiner Beinke

Schleptrup. Den neu angelegten Radweg an der Bramscher Allee hält der Ortsrat Schleptrup weiterhin für gefährlich. Schilder sollen helfen, die Situation zu entschärfen.

Im Zuge des Endausbaus der Bramscher Allee ist auch der Radweg in Richtung Bramsche gebaut worden. Die Verkehrsführung an der Kreuzung mit der B218, zu der auch noch der Heidedamm dazu kommt, hat der Ortsrat Schleptrup von Anfang

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN