Bauarbeiten beendet L77 zwischen Bramsche und Achmer wieder freigegeben

Wieder freigegeben ist die L77 zwischen dem Kreisel in Achmer und dem Abzweig nach Neuenkirchen in Bramsche.Wieder freigegeben ist die L77 zwischen dem Kreisel in Achmer und dem Abzweig nach Neuenkirchen in Bramsche.
Heiner Beinke

Bramsche. Die Erneuerung der L77 zwischen Bramsche und Achmer ist abgeschlossen. Am Donnerstag, 25. November 2021, wurde die Vollsperrung der Landesstraße aufgehoben.

Eigentlich sollte die Sanierung des 1,5 Kilometer langen Teilstücks zwischen dem Abzweig nach Neuenkirchen und dem Kreisel in Achmer schon vor zwei Wochen abgeschlossen sein. Die zuständige Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, kündigte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN