Gefahr durch hohe Verkehrsbelastung Ortsrat Lappenstuhl fordert Entschärfung der Kreuzung an der L 78

Die Situation an der Kreuzung in Lappenstuhl sei nicht nur für motorisierte Verkehrsteilnehmer schwierig, kritisiert der Ortsrat. Auch für Radfahrer sei das Queren der Alten Heerstraße zunehmend gefährlich. Wenige Meter entfernt endet der Radweg zudem.Die Situation an der Kreuzung in Lappenstuhl sei nicht nur für motorisierte Verkehrsteilnehmer schwierig, kritisiert der Ortsrat. Auch für Radfahrer sei das Queren der Alten Heerstraße zunehmend gefährlich. Wenige Meter entfernt endet der Radweg zudem.
Heiner Beinke

Lappenstuhl. Sorgen wegen der Verkehrsbelastung auf der L 78 macht sich der Ortsrat Lappenstuhl. Insbesondere haben die Kommunalpolitiker dabei die Kreuzung mit Lutterdamm und Alte Heerstraße im Blick.

Es sei schon in der Vergangenheit immer wieder zu schweren Unfällen an dieser Kreuzung gekommen, meinte Roland Bublitz (SPD) in der konstituierenden Sitzung des neuen Ortsrats im Siedlertreff. Nun sei durch den Umleitungsverkehr wegen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN