Vorbehalte gegen Logistik-Branche Amazon und Co. finden rund um Bramsche nur schwer Gewerbeflächen

Dass in klassischen Gewerbegebieten viel Fläche versiegelt wird und neue Logistik-Unternehmen des Öfteren weitere Verkehre mit sich bringen, findet in der Öffentlichkeit nicht nur Beifall. Es wird kontrovers diskutiert.Dass in klassischen Gewerbegebieten viel Fläche versiegelt wird und neue Logistik-Unternehmen des Öfteren weitere Verkehre mit sich bringen, findet in der Öffentlichkeit nicht nur Beifall. Es wird kontrovers diskutiert.
Jörn Martens

Bramsche/Rieste. Für Logistik-Unternehmen ist es zurzeit nicht einfach, im Osnabrücker Nordkreis neue Gewerbeflächen zu finden. Sie stoßen des Öfteren auf Vorbehalte.

Entsprechende Grundstücksanfragen aus der Logistik-Branche – zum Beispiel offenbar von Projektentwicklern für den Online-Versandhändler Amazon – sorgen in den Rathäusern und bei kommunalen Wirtschaftsförderern nicht nur für Jubelsprünge.„Di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN