Vorletzter Spieltag Kreisliga: SC Achmer und TSV Ueffeln wollen ihren Heimvorteil nutzen

Rene Erf (rechts) ist bisher Achmers erfolgreichster Torjäger. Gegen Denis Oliveira-Correia und den FCR Bramsche konnte er am vergangenen Wochenende aber auch nichts ausrichten.Rene Erf (rechts) ist bisher Achmers erfolgreichster Torjäger. Gegen Denis Oliveira-Correia und den FCR Bramsche konnte er am vergangenen Wochenende aber auch nichts ausrichten.
Rolf Kamper

Achmer. Am vorletzten regulären Spieltag der Kreisliga-Hinrunde wollen der SC Achmer und der TSV Ueffeln in Heimspielen punkten. Für den FCR Bramsche steht ein Flutlicht-Derby an und der TuS Neuenkirchen empfängt ein Spitzenteam der Kreisliga Vechta.

Manchmal überzeugt der SC Achmer in der Kreisliga mit tollen Auftritten und starken Leistungen. Dann stehen selbst die besten Gegner plötzlich vor Problemen und müssen Punkte abgeben. An anderen Tagen läuft es aber gar nicht: Die drei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN