Sachschaden liegt bei 25.000 Euro Kein Sprit mehr: Autofahrer verursacht Verkehrsunfall in Hesepe

Von noz.de

Ein Auffahrunfall ereignete sich am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 68 in Hesepe. Menschen wurden dabei nicht verletzt (Symbolfoto).Ein Auffahrunfall ereignete sich am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 68 in Hesepe. Menschen wurden dabei nicht verletzt (Symbolfoto).
dpa/Patrick Pleul

Hesepe/Alfhausen. Ein liegengebliebener Autofahrer hat auf der Bundesstraße 68 zwischen Alfhausen und Hesepe einen Verkehrsunfall verursacht. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden aber ist beträchtlich.

Nach Angaben der Polizei war ein 68-jähriger Mann aus Osnabrück am Freitag gegen 15 Uhr auf der B 68 in Richtung Bersenbrück unterwegs, als sein Mercedes-Transporter in Höhe Hesepe plötzlich liegenblieb: Im Tank befand sich offenbar kein Tr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN