FCR schlägt Voltlage TSV Ueffeln und SC Achmer spielen im Kreisliga-Derby 2:2-Unentschieden

Gemeinsam versuchen Achmers Jannis Klawitter und Fabian Henke (in Blau) Ueffelns Daniel Vaughan zu stoppen.Gemeinsam versuchen Achmers Jannis Klawitter und Fabian Henke (in Blau) Ueffelns Daniel Vaughan zu stoppen.
Rolf Kamper

Bramsche/Neuenkirchen-Vörden. Im Kreisliga-Derby beim TSV Ueffeln gab es viel Spannung und auch eine tolle Atmosphäre. Hochklassiger Fußball blieb aber aus. In weiteren Partien des Wochenendes holten TuS Neuenkirchen und der FCR Bramsche Siege.

Am Ende von spannenden 90 Minuten auf dem Sportplatz am Freibad in Ueffeln stand ein 2:2. Glücklich waren weder der heimische TSV noch die Gäste vom SC Achmer mit diesem Ergebnis, immerhin war es aber einigermaßen gerecht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN