Aktionstage in Niedersachsen "Gemüsegärtner" aus Kalkriese werben bei Politik für Ökolandbau

Von Holger Schulze

Nach den Begrüßungsreden hieß es für die Gäste Platz zu nehmen auf einem Anhänger zu einer Rundfahrt entlang der Gemüsefelder.Nach den Begrüßungsreden hieß es für die Gäste Platz zu nehmen auf einem Anhänger zu einer Rundfahrt entlang der Gemüsefelder.
Holger Schulze

Kalkriese. Bei den "Gemüsegärtnern" in Kalkriese endeten jetzt die „Aktionstage Ökolandbau Niedersachsen“ 2021. Eingeladen hatte neben den Gastgebern vor Ort das Kompetenznetzwerk Ökolandbau Niedersachsen.

„Der Anlass für unsere Teilnahme an den Aktionstagen war das Bedürfnis, den Ökolandbau der Politik näher zu bringen“, erläuterte René Belker, Geschäftsführer der Sparte Biokisten-Vertrieb bei den Gemüsegärtnern, das Motiv für die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN