Angeklagter gesteht eine der Taten 32-jähriger Bramscher wegen Überfällen auf Tankstellen vor Gericht

Vor dem Landgericht Osnabrück ist ein Bramscher angeklagt, dem Überfälle auf Tankstellen in Engter und Wallenhorst vorgeworfen werden (Symbolbild).Vor dem Landgericht Osnabrück ist ein Bramscher angeklagt, dem Überfälle auf Tankstellen in Engter und Wallenhorst vorgeworfen werden (Symbolbild).
Michael Gründel

Bramsche Engter Wallenhorst. Ein 32-Jähriger Mann aus Bramsche muss sich derzeit vor dem Landgericht Osnabrück verantworten. Ihm wird vorgeworfen, mit einem Messer bewaffnet in Engter und Wallenhorst Tankstellen überfallen zu haben.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem 32-Jährigen vor, am 4. März 2021 gegen acht Uhr abends mit einem etwa 20 Zentimeter langen Küchenmesser bewaffnet den Verkaufsraum einer Tankstelle in Engter betreten zu haben und dort unter Vorhalt des Mess

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN