Nach Vorwurf fahrlässiger Tötung Alloheim Bramsche: Ermittlungen nach Corona-Ausbruch eingestellt

Eingestellt worden sind die Ermittlungen gegen den früheren Leiter des Alloheims in Bramsche nach einem Corona-Ausbruch.Eingestellt worden sind die Ermittlungen gegen den früheren Leiter des Alloheims in Bramsche nach einem Corona-Ausbruch.
Michael Gründel

Bramsche. Fast anderthalb Jahre nach einem Corona-Ausbruch im Alloheim Bramsche hat die Staatsanwaltschaft Osnabrück mitgeteilt, dass die strafrechtlichen Ermittlungen eingestellt worden sind.

25 Bewohner der "Senioren-Residenz" an der Breuelstraße starben, nachdem ab Anfang April 2020 Infizierungen mit dem Coronavirus bei zahlreichen Bewohnern und Mitarbeitern aufgetreten waren. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück leitete in

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN