Prüfung am Hasesee bestanden Neue Feuerwehrtaucher für Bramsche und Alfhausen

Von Henning Stricker

Die Feuerwehrtaucher und ihre Prüfer nach den absolvierten Übungen.Die Feuerwehrtaucher und ihre Prüfer nach den absolvierten Übungen.
Henning Stricker

Bramsche. Im Hasesee in Bramsche haben vier Ehrenamtliche aus Epe und Alfhausen ihre Prüfung zum Feuerwehrtaucher der Stufe 1 abgelegt, ein Engteraner sogar die der Stufe 2.

Zuvor mussten die vier angehenden Feuerwehrtaucher Niklas Brose (Freiwillige Feuerwehr Alfhausen) sowie Karl Grünebaum, Lucas Stuckenberg und Till Stückemann aus Epe neben einem 35-stündigen Theorielehrgang auch mindestens 25 Tauchgänge vor

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN