Fairtrade-Aktion in der City Bramscher überprüfen spielerisch ihren ökologischen Fußabdruck

Auf dem Kirchplatz wurde der Fußabdruck-Parcours ausgelegt. Viele Passanten haben mitgemacht.Auf dem Kirchplatz wurde der Fußabdruck-Parcours ausgelegt. Viele Passanten haben mitgemacht.
Heiner Beinke

Bramsche. Bei einer Fairtrade-Aktion auf dem Kirchplatz in Bramsche haben viele Passanten ihren ökologischen Fußabdruck überprüft. Für viele war das ein kleiner Schock.

Auf dem Kirchplatz haben Maria Stuckenberg von der Stadt Bramsche und die Mitstreiter des Fairtrade-Arbeitskreises und des Jugendparlamentes die Fußspuren mit den Fragen ausgelegt. "Das ist selbsterklärend, da kann jeder sofort loslegen", l

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN