Projekt der Kinderbürgermeister Neues Bodentrampolin für Spielplatz in den Bramscher Hasewiesen

Von Holger Schulze

Kinderbürgermeisterin Henriette machte vor, was man mit dem neuen Bodentrampolin in den Hasewiesen so alles anstellen kann. Im Hintergrund verfolgen Kinderbürgermeister Leonard, Bürgermeister Heiner Pahlmann, Silke Kuhlmann vom Ortsrat, Anke Hennig Vorsitzende im Ausschuss für Soziales und Sport, Stadtjugendpflegerin Stefanie Uhlenkamp sowie die weiteren Ortsratsmitglieder Imke Märkl und Winfried Müller (von links) die gekonnten Sprünge der Kinderbürgermeisterin.Kinderbürgermeisterin Henriette machte vor, was man mit dem neuen Bodentrampolin in den Hasewiesen so alles anstellen kann. Im Hintergrund verfolgen Kinderbürgermeister Leonard, Bürgermeister Heiner Pahlmann, Silke Kuhlmann vom Ortsrat, Anke Hennig Vorsitzende im Ausschuss für Soziales und Sport, Stadtjugendpflegerin Stefanie Uhlenkamp sowie die weiteren Ortsratsmitglieder Imke Märkl und Winfried Müller (von links) die gekonnten Sprünge der Kinderbürgermeisterin.
Holger Schulze

Bramsche. Dank des beharrlichen Einsatzes der Kinderbürgermeister hat jetzt der Spielplatz in den Hasewiesen hinter dem Bramscher Tuchmacher-Museum eine neue Attraktion. Dieses Ziel umzusetzen, war nicht leicht.

Doch Henriette, Leonard, Ole und Jakob wissen halt, wie es geht. In Kooperation mit dem Jugendparlament der Stadt wurde von den vier Kinderbürgermeisters der Ortsrat Bramsche Mitte mit ins Boot geholt. Denn ganz so günstig ist ein Bodentram

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN