Nach der Kommunalwahl 2021 Roswitha Brinkhus hört als Ortsbürgermeisterin von Bramsche auf

Mit Blumen bedankte sich Viktoria Enz bei Roswitha Brinkhus (im Vordergrund) für ihre fünf Jahre als Ortsbürgermeisterin.Mit Blumen bedankte sich Viktoria Enz bei Roswitha Brinkhus (im Vordergrund) für ihre fünf Jahre als Ortsbürgermeisterin.
Heiner Beinke

Bramsche. Nach der Kommunalwahl im Herbst 2021 bekommt Bramsche einen neuen Ortsbürgermeister. Amtsinhaberin Roswitha Brinkhus tritt nicht wieder an.

Zwar ist noch nicht ganz klar, ob der Ortsrat Bramsche bis zur Wahl im September nicht noch einmal zusammenkommt, bei der letzten Sitzung wurde die scheidende Ortsbürgermeisterin aber schon einmal verabschiedet. "Souverän und immer warmherz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN