Beteiligung an Postkartenaktion Bramscher Landfrauen machen auf drohenden Ärztemangel aufmerksam

Von noz.de

Der Vorstand der Bramscher Landfrauen beteiligt sich an einer Postkartenaktion. Gefordert werden mehr Medizinstudienplätze.Der Vorstand der Bramscher Landfrauen beteiligt sich an einer Postkartenaktion. Gefordert werden mehr Medizinstudienplätze.
Landfrauen Bramsche

Bramsche. Der Landfrauenverein Bramsche sammelt derzeit Unterschriften, um dem Ärztemangel entgegenzuwirken. Bis Ende Juni 2021 dauert die Postkartenaktion, die eine Aufstockung von Medizinstudienplätzen fordert.

Die Bramscher Landfrauen beteiligen sich damit an einer Initiative ihres Niedersächsischen Landesverbands (NLF) Weser-Ems. „Für uns ist die Ärzteversorgung auf dem Land ein wichtiges Anliegen, deshalb unterstützen wir die Aktion u

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN